Farbleiste X-Net

Forschung/Hardware

Forschung und Innovation UNIDO Vortrag Nikolaus Dürk

Forschung, Innovation, Sicherheit

Dem Stand der Technik um einen Schritt voraus sein - durch Zusammenarbeit können innovative Projektansätze erst entstehen.


« In unserer Arbeit verweben wir Kreativität mit handwerklichem Geschick. Forschungsprojekte, vernetztes Denken, firmen- und institutsübergreifende Kooperationen sind unser Kunsthandwerk, mit dem wir gemeinsam mit unseren KundInnen neue Lösungen schaffen. »
Für jedes Problem und jede Aufgabenstellung gibt es eine Lösung. Alleine ist diese Lösung jedoch kaum zu finden, erst der gemeinsame Austausch führt zu neuen Sichtweisen und dem ersten Schritt in die richtige Richtung. 

Je nach Anforderung und Komplexität konzipieren und realisieren wir gemeinsam mit unseren Partnern aus den Bereichen Elektronik, FPGA-Programmierung, Maschinenbau etc. die geeignete Hardware- und Software-Lösungen. Haben wir es mit längerfristigen Entwicklungszielen zu tun, für die Technologien am aktuellen Stand der Technik nicht ausreichen, ist ein Forschungsprojekt zielführend.

 


 
Wir entwickeln und implementieren umfangreiche Gesamtlösungen, die zur Gänze auf kundenspezifische Prozesse und Funktionalitäten abgestimmt sind. Die Entwicklungen umfassen sowohl Software und Hardware als auch erforderliche Schnittstellen und Zusatzkomponenten, um eine reibungslose Integration in Produktionsumgebungen und Prozess-Workflows zu ermöglichen.

Bei Bedarf arbeiten wir in der Entwicklung von Hardware mit Partnern aus den Bereichen Elektronik, FPGA-Programmierung, Maschinenbau etc. zusammen. Die folgenden Projekte zeigen einen Auszug aus unseren Referenzen zur Entwicklung von Hardware.

 

SSD, CF, USB Kopierstation X5

Mit bis zu 80 Slots ist das High End Kopiersystem X⁵ die größte skalierbare Kopierstation auf dem Markt. Konzipiert für den industriellen und professionellen Bereich, ermöglicht es das Bespielen von SSD, CF, SD, USB etc. Auch ein Mischbetrieb mit unterschiedlichen Medien ist möglich. Einzigartig ist zudem die Geschwindigkeit des linux-basierenden Systems: Medien werden mit bis zu 140 MByte/s pro Slot bespielt.  »

 

Logo LION Thales

LiOn

Das LiOn-System kümmert sich um die Überwachung von Verbindungen und dient dazu, die Fehlerfindung bei Störungen zu vereinfachen und zu beschleunigen. Das System bietet eine Alarmierungsmöglichkeit über das ESDIS-Protokoll. Im Wesentlichen besteht das System aus zwei Komponenten: dem Signalaufbereitungsgerät (SABG) und dem LiOn-Server-System.

 

OffisyBox

Mit nur einem Taster ist der aus Hardware- und Softwarekomponenten bestehende Bondrucker OFFISYbox an der Registrierkasse angemeldet - und schon nimmt er Druckaufträge vom zentralen Web-Printserver entgegen. Zur Verbindung mit dem zentralen Web-Printserver kann eine LAN- oder WLAN-Verbindung genutzt werden.  »

 

MOX skalierbare Gateway Memory only Linux

MoX4

Das skalierbare Gateway MOX ist die optimale Firewall-Lösung und sorgt für abgesicherte Internet- und VPN-Verbindungen. Das von uns entwickelte System ist in der 4. Generation erhältlich und unterstützt komplexe Anwendungen in Unternehmen. Es zeichnet sich vor allem durch die einfache Anpassbarkeit aus und eignet sich daher hervorragend für Spezialkonfigurationen und Sonderlösungen.  »

 

DiscMaker - CD/DVD/BD-Roboter

DiscMaker

Mit bis zu 30 Brennlaufwerken und bis zu 3 Drucksystemen ermöglicht der DiscMaker ein Produktionsvolumen von bis zu 4.000 CDs, DVDs und Blu-Rays pro Tag. Dabei steht vor allem das Einzelstück im Mittelpunkt: Jedes Medium ist individuell und kann sich in Inhalt und Aufdruck unterscheiden.

Der DiscMaker ist so ausgelegt, dass die Produktion der Discs einerseits direkt im Umfeld einer Massenproduktion erfolgen und andererseits von Besuchern und Kunden bei Messen, Veranstaltungen etc. selbst angestoßen werden kann. Unterschiedliche Module und Optionen (z.B. Einzelausgaben, Kühlgerät, Bildschirm außen, Wartungsbildschirm innen etc.) sind beliebig kombinierbar, sodass verschiedene Einsatzgebiete abgedeckt werden können.  »

 

Logo careClick

CareClick

careCLICK ist ein flexibel anpassbares und leicht installierbares System zum intuitiven Absetzen von Notrufen. Die Bedienung erfolgt durch leichten Druck und ist in jeder Notlage möglich. Daher ist careCLICK für die Anwendung in sanitären Räumen, aber auch in Wohn- und Schlafbereichen optimal. careCLICK besteht aus beliebig vielen Notruf-Schaltern, Gateways zum Empfang der Signale und einem Server, der den Notruf ohne Zeitverzögerung absetzt.  »

 

CD/DVD/BD-Robotersystem DISCUS

CD/DVD/BD-Roboter DISCUS

Die DISCUS-Serie umfasst high-end Robotersysteme zur professionellen Produktion von CD, DVD und Blu-Ray mit zwei bis zehn Laufwerken und einer Kapazität von bis zu 600 Discs. Jedes DISCUS-System kann mit einem unterschiedlichen Drucksystem (Thermo-ReTransfer, Thermo-Transfer oder Inkjet) kombiniert werden.

Die in Deutschland gefertigten Robotersysteme zeichnen sich durch robuste Mechanik und hochwertige Verarbeitung aus und sind ideal für den 24-Stunden-Betrieb. Durch die Verwendung von herkömmlichen Standardkomponenten (Brennlaufwerke, Netzteile etc.) bedarf es keinerlei Fachkenntnisse, um die Robotik auch selbst zu servicieren. Das Software-Framework OpenRC steuert alle Roboterfunktionen an. Durch eine eigene Web-GUI ist die plattformunabhängige Kontrolle und Steuerung von einem oder mehreren Robotersystemen möglich.  »

 

X-Net Farbleiste

 

 
In der Zusammenarbeit mit KundInnen und Lieferanten entstehen Projektideen und neue Projektansätze. Für die Umsetzung von Innovationen haben wir ein ausgedehntes Netzwerk an Spezialisten aus Forschung und Wirtschaft, mit denen wir je nach Bedarf kooperieren. 

Die realisierten Projekte bringen einen neuen Stand der Technik zutage und sind Grundlage für Weiterentwicklungen und Verbesserungen von Produkten. Je nach Forschungsbereich und Projektumfang arbeiten wir mit bis zu 16 Projektpartnern zusammen und koordinieren Projekte mit mehren Konsortialpartnern.

Mit unseren Projekte adressieren wir unterschiedliche Themenfelder. Die nachfolgende Auflistung gibt einen Überblick über realisierte bzw. laufende Projekte.

 

Logo Flexprod

FlexProd

Ziel ist die Erforschung und Entwicklung einer Plattformarchitektur, welche (1) die passenden Anlagen sowie das passende Dienstleistungsangebot für zu vergebende Aufträge dezentral ermittelt (MatchMaking), (2) Auftraggeber und -nehmer bis zum tatsächlichen Zustandekommen eines Geschäftes unterstützt, ohne Daten leichtfertig offenzulegen oder Geschäftsgeheimnisse preiszugeben (sicheres anonymes Auktionsservice durch Multi-Party Computation) und (3) durch die Integration von Blockchain Technologien die Nachvollziehbarkeit und die erforderliche Transparenz für die Akzeptanz der Nutzung des Auktionsservice sicherstellt.

 

 

IVolunteer

Nach dem Motto »Ich BIN was ich TUE« wird eine digitale Plattform zur Nutzbarmachung informeller Kompetenzen, die durch freiwilliges Engagement erworben werden, entwickelt. Es entstehen Freiwilligen-spezifische "Digitale Kompetenzpässe" mit dem Ziel, vorhandene Kompetenzen sichtbar zu machen und das Engagement von Freiwilligen langfristig zu gewährleisten.

 

 

Mal2

Mit Hilfe einer automatisierten Detektion von a) betrügerischen Fake-Shops und b) schädlichen Android Apps soll eine Verbesserung der Cyberkriminalitäts-Prävention erreicht werden. Ziel des MAL2 Projektes ist es, ein Open-Source-Framework zu entwickeln, welches funktionelle Unterstützung in der Datenextraktion, der Featureerstellung, im Training sowie in der Analyse der Ergebnisse ermöglicht. Referenzdatensätze und die extrahierten Features werden veröffentlicht.

 

IOT4CPS

Das Projekt IoT4CPS hat sich zum Ziel gesetzt Leitlinien, Methoden und Werkzeuge für sichere IoT-basierte Anwendungen in den Bereichen automatisiertes Fahren und Industrie 4.0 zu entwickeln. »

 

X5 Bitworker

X-Net hat das Kopiersystem X⁵ entwickelt, um Software von Produkten, das Wissen von Unternehmen, die diese Software produzieren, sowie das Bespielen von Datenträgern mit dieser Software zu schützen. X⁵ ermöglicht das sichere, leichte und fehlerfreie Kopieren von personalisierten Daten auf einzelne Datenträger in Massenproduktion und unterstützt die Implementation von umfassenden Sicherheitsstrategien für Produkte in Industry 4.0 und Internet of Things (IoT).  »

 

Way2Smart

Das "Smart-City-Demoprojekt" demonstriert den Stand des zurzeit technisch Möglichen - und zwar durch das Zusammenspiel vieler Maßnahmen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen, öffentlichen und wirtschaftlichen Bereichen. Mit der Energieautonomie-Plattform werden nicht nur Erfolg und Zielerreichung des Projekts gemessen, sondern es wird auch ein Evaluierungsinstrument für den Weg Korneuburgs zur Energieautonomie geschaffen. »

 

ZAUM

Auf der Online-Plattform ZAUM vernetzen sich oberösterreichische Kreative mit ProduzentInnen und präsentieren sich gemeinsam. Die BenutzerInnen erhalten ein einfaches Tool, um ProduzentInnen, aber auch andere Kreative, schnell und unkompliziert zu finden. ProduzentInnen erhalten die Möglichkeit, interessante Ideen zu entdecken und zu realisieren. »

 

CrAc - CoopeRative ACtivities

Non-Profit-Organisationen, Open Source Communities oder Firmennetzwerke zeichnen sich durch Aktivitäten aus, die von den Mitwirkenden zu einem großen Teil ehrenamtlich erbracht werden. Im Forschungsprojekt CrAc wurde ein Proof-of-Concept Prototyp entwickelt, der die Zusammenarbeit von AkteuerInnen in Freiwilligen-Organisationen unterstützt.  »

 

Themis

Das Projekt adressiert die strukturierte Nachlass-Verwaltung der digitalen Identität und deren Langzeit-Archivierung. Einerseits sind die persönlichen Daten vor unberechtigtem Zugriffen zu schützen. Andererseits muss das System die Weitergabe des digitalen Erbes an die NachlassempfängerInnen ermöglichen, ohne Missbrauch zuzulassen. Die Verwaltung von Zugangsschlüsseln ist daher ein wichtiger Bestandteil.  »

 

Open Security

Das Projekt im Rahmen der Sicherheitsforschung zielt auf den Schutz von AngestelltInnen und Daten in öffentlichen Institutionen ab. Die entwickelte Lösung schützt sensible, bürgerbezogene Daten, die von öffentlichen Einrichtungen verwahrt werden und vor Verlust und (un)gewolltem Missbrauch.  »

 

Logo careClick

careclick

Im Zuge eines Kooperationsprojekts haben wir ein innovatives Notrufsystem entwickelt, das unabhängig von Batterien sowie externen Stromversorgungen funktioniert. Gleichzeitig kann es unabhängig von der baulichen Ausgangssituation überall ohne zusätzlichen Installationsaufwand bzw. ohne bauliche Adaptierungen eingesetzt werden.  »

 

Logo snogg.me

sNOGG.me

Die Plattform SNOGG.ME bietet lokalen und regionalen Musikschaffenden mit geringer Bekanntheit die Chance auf Verbreitung ihrer Werke. MusikerInnen können ihre CDs bereits ab 1 Stück in professioneller Qualität fertigen lassen. Darüber hinaus können sie ihre CD kostenlos zum Verkauf anbieten. Erst bei einer Bestellung - egal, ob Eigenbestellung oder eine Bestellung von Fans - wird diese tatsächlich gefertigt und die Produktionskosten in Rechnung gestellt. Die Produktionskosten werden vom Verkaufspreis abgezogen. Somit müssen Musikschaffende keinen Cent im Voraus investieren. SNOGG.ME übernimmt die Versand- und Bezahlabwicklung - damit sich Musikschaffende auf das konzentrieren können, was sie am liebsten machen: Musik.  »

 

Parabolrinnenkraftwerk

ParabolControl

Das modulare Parabolrinnenkraftwerk besteht aus verschiedenen Komponenten, die unterschiedliche Daten liefern. Um die Daten sowie die Auswertungen abfragen zu können, wurde eine Weboberfläche eingerichtet, die sowohl direkt bei der Rinne als auch über VPN von Österreich aus abgefragt werden kann. Neben der Einsicht in die ermittelten Daten kann auch die Steuerung der Rinne manuell über diese Weboberfläche erfolgen. Das Netzwerk der Parabolrinne ist so ausgelegt, dass diese gleichzeitig als Informationsknotenpunkt genutzt werden kann. Zwischen den einzelnen Modulen bietet sich dabei eine Vernetzung über Ethernet an. Modulgruppen können in weiterer Folge über WLAN zu Cluster (Kraftwerken) zusammengeschlossen werden. Dabei sind die Schnittstellen so gehalten, dass bei Anbindung an einen Internetknotenpunkt ein Internetzugang für angrenzende Regionen (z.B. über WLAN) geschaffen werden kann.  »

 

Skizzen DiscMaker

DiscMaker

Die Projektidee zur Entwicklung des DiscMaker-Systems entstand bereits 2007. Aus verschiedenen Kundenprojekten kristallisierten sich unterschiedliche Anforderungen, die mit den am Markt erhältlichen CD/DVD/BD-Robotersystemen nicht abgedeckt werden konnten. Die Vision eines Robotersystems mit mehreren Drucksystemen, Klimatisierung und einem hohen Durchsatz nahm konkrete Formen an und die notwendigen Partner und Kompetenzen, die für die Entwicklung eines derartig komplexen Systems notwendig sind, kristallisierten sich schnell heraus.  »

 
 
 
X-Net Farbleiste
 
 

Kooperationen und Entwicklungspartner

Unser Ziel liegt darin, flexibel und innovativ auf individuelle Problemstellungen reagieren zu können. Um komplexe Anforderungen der KundInnen auch wirklich kompetent und zuverlässig erfüllen zu können, leistet die Mitwirkung in Netzwerken einen wesentlichen Beitrag.

Mit der umfassenden Vernetzung wollen wir eine Gemeinschaft schaffen, die viele verschiedene Bereiche spezialisiert abdecken kann. In diesem Sinne suchen wir die Unterstützung von Unternehmen mit komplementären Kompetenzen, die in Netzwerken und Kooperationen ihre Stärken gemeinsam an die KundInnen weiter geben wollen.

Zahlreiche Kooperationspartner aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen sind bereits mit uns vernetzt. Um Kompetenztransfer aktiv anbieten zu können, sind wir zudem Partner in mehreren Netzwerken.

X-Net Farbleiste

Entwicklungs-partner

 

ADR AG

ist deutscher Hersteller von vollautomatischen CD/DVD-Kopierrobotern mit integrierten Drucksystemen. Wir arbeiten bereits seit 2004 eng mit ADR zusammen und beliefern unsere Kunden mit hochprofessionellen Hard- und Softwarelösungen im Bereich der automatisierten Produktion von Datenträgern.  »

 

AIT Austrian Institute of Technology

Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung hat die Aufgabe, als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Industrie zu wirken. Wir arbeiten eng in den Themenfeldern IT-Sicherheit, Produktion der Zukunft und Internet of Things zusammen.  »

 

ATV Elektronik

entwickelt maßgeschneiderte Elektronik für Spezial-Anwendungen und fertigt diese in Einzelstücken oder Kleinserien. Die Zusammenarbeit entstand bereits 2008 und umfasst Projekte wie die Realisierung von Überwachungssystemen für Netz-Verbindungen, das Kopiersystem X5 oder die Entwicklung von Parabolrinnen-Kraftwerken.  »

 

BG tech Metallbau GmbH

Metall in Perfektion: Blech wird in allen Variationen verarbeitet.  »

 

estermann gmbh

Druckdienstleister für Digital- & Offsetdruck  »

 

FH Hagenberg

Zu den Forschungsschwerpunkten an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien zählen Softwaretechnologien und Anwendungen, Medien- und Wissens-Technologien sowie Informations- und Kommunikationssysteme. Die Zusammenarbeit wurde in mehreren Projekten zu den Themen Vererbbarkeit digitaler Daten und Matching von Aufgaben und erworbenen Kompetenzen erprobt und vertieft.  »

 

GTN GmbH

ist Experte in den Bereichen e-learning, Content Management, Webapplikationen und Social Networks. Zahlreiche Produkte sind international bekannt, wie etwa das ePortfolio-Modul "exabis ePortfolio for Moodle". Gemeinsam realisierten wir bereits mehrere Kundenprojekte, u.a. arbeiten wir auch im Projekt iVolunteer eng zusammen.  »

 

Nordfels GmbH

Automatisierungstechnik auf Basis modernster Robotik und Mechatronik – von der Definition einer Idee bis hin zum Entstehen komplexer Sondermaschinen. Als universeller Entwicklungspartner kann Nordfels seit vielen Jahren auf hervorragende Referenzen verweisen.  »

 

Johannes Kepler Universität Linz

gleich in mehreren Projekten arbeiten wir mit Instituten der JKU Linz zusammen, u.a. mit dem Institut für Digital Business, dem Institut für Anwendungsorientierte Wissensverarbeitung und dem Institut für Telekooperation.  »

 

Softpoint IT-Solutions GmbH & Co KG

Netzwerkdienstleistungen, Wartung, Handel von EDV-Produkten und Outsourcing  »

 

Thomas-Krenn.ag

assemblieren maßgeschneiderte Systemlösungen schnell, einfach und direkt. Alle Server der Thomas-Krenn.AG werden in Deutschland gefertigt.  »

 

 

X-Net Farbleiste

Kooperationen

 

AfB - Arbeit für Menschen mit Behinderung

Das gemeinnützige Unternehmen AfB hat sich auf die Revitalisierung von ausgemusterter IT-Hardware spezialisiert. Diese wird aufbereitet, eine zertifizierte Löschung vorhandener Daten vorgenommen und die Geräte anschließend mit mindestens einem Jahr Garantie wieder verkauft. Defekte oder zu alte Geräte werden zur Ersatzteilgewinnung in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt, die übrigen Rohstoffe gehen an zertifizierte Recyclingbetriebe. Langfristig sollen 500 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen werden.  »

 

akostart OÖ

bietet umfassende Unterstützung bei Unternehmensgründungen und hilft GründerInnen Ideen zu validieren, erste Schritte umzusetzen und das richtige Geschäftsmodell aufzusetzen. Die Träger des Vereins sind die Johannes Kepler Universität Linz, die FH OÖ und die Kunstuniversität Linz.  »

 

Arnulf Kossak

ist Illustrator, Cartoonist und Karikaturist. Daneben entstehen auch freie Werke, darunter Malereien und Zeichnungen. Immer wieder setzen wir Cartoons und Illustrationen zur Veranschaulichung und Kommunikation ein - dass es sich dabei um echte "Kossaks" handelt, versteht sich von selbst.  »

 

Creative Region Linz & Upper Austria GmbH

Die Stadt Linz und das Land Oberösterreich unterstützen mit der Initiative CREATIVE REGION das Wachstum und den Erfolg der Kreativbranchen und positionieren Linz und Oberösterreich als kreativen Standort. Gemeinsam mit der CREATIVE REGION beraten wir Kreative bei der Einreichung von Förderungen.  »

 

Innovation 4.x

Gemäß dem Gedanken "Eine echte Innovation erzeugt keine Verlierer, sondern Chancen", fördert Innovation 4.X als gemeinnützige, politisch unabhängige und zivilgesellschaftlich organisierte Plattform Innovation. Im Mittelpunkt stehen Projekte zum Wohle von Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Umwelt. »

 

InterNetX GmbH

Weltweit einer der größten Anbieter von Domains, Webspace und Hosting für Reseller. »

 

IT-Cluster

ist das größte österreichische Kooperationsnetzwerk der IT-Branche und Teil der Business Upper Austria, der oberösterreichischen Standortagentur. Persönliche Kontakte des IT-Clusters zu mehr als 170 Partnerunternehmen schaffen Raum für Erfahrungsaustausch, Kooperation und Innovation. Ein Themenschwerpunkt liegt auf Informationssicherheit und Datenschutz.  »

 

Logo Multimatic Edelstrom

multimatic EDELSTROM GmbH

Spezialist für Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV). Rechnersysteme, Industrie und Sicherheitsanlagen etc. sind von einer sicheren Stromversorgung abhängig. Schätzungsweise 80% der Störungen einer Server-Einheit werden durch Spannungsschwankungen und -spitzen verursacht, die etwa 120x pro Monat auftreten. Dagegen helfen hochwertige USV-Geräte, die nicht nur im Bedarfsfall einspringen, sondern den Verbraucher kontinuierlich mit frisch produziertem, perfektem Strom versorgen. »

 

nic.at GmbH

ist die offizielle Registrierungsstelle für alle Domains mit der Endung .at, sowie den Endungen .co.at und .or.at. »

 

Logo Ubiquiti Enterprise Wireless Admin

Ubiquiti Networks, Inc.

ist Hersteller aktiver Netzwerkkomponenten und ein wichtiger Partner in der Herstellung von WLAN-Netzen. Als zertifizierter Enterprise Wireless Admin installieren und konfigurieren wir Ihr WLAN nach Ihren Bedürfnissen. »

 

Value Dimensions Management Services GmbH

Das Beratungsunternehmen steht für einen wert- und ergebnisorientierten Beratungsansatz, der fachliche und soziale Kompetenz mit hohem Einsatz für den Erfolg seiner KundInnen verbindet. Ziel von Value Dimensions ist es, Unternehmen bei der Weiterentwicklung der finanziellen Steuerung und Führung zu unterstützen.  »

 

X-Visions Gerd Rosenauer

ist Industrial Designer und setzt industriell hergestellte Produkte, Grafiken und Web-Solutions gekonnt in Szene. So stammt zum Beispiel das Design unseres DiscMakers aus der Feder von Gerd Rosenauer.  »

 

X-Net Farbleiste