Farbleiste X-Net

X5 bitworker

X5 bitworker Diagramm
X-Net hat das Kopiersystem X⁵ entwickelt, um 
_ Software in Produkten,
_ das Wissen von Unternehmen, die diese Software produzieren, und
_ den Vorgang des Bespielens von Datenträgern mit Software
zu schützen.

X⁵ kopiert personalisierte und produktspezifische Daten auf einzelne Datenträger sicher und fehlerfrei. Einfache Handhabung und durchdachte Prozesse ermöglichen die Integration von X⁵ in die Massenproduktion und unterstützen die Implementierung von umfassenden Sicherheitsstrategien für Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT).

Projektbeschreibung

Durch die zunehmende Digitalisierung kommen Produkte mit neuen Funktionalitäten auf den Markt. Auf individuelle Kundenwünsche kann vermehrt Rücksicht genommen werden und die in die Produkte integrierte Software führt zu Vorteilen gegenüber dem Mitbewerb. Gleichzeitig mit dieser Entwicklung müssen allerdings neue Herausforderungen bedacht werden. So ist Remote Support über den gesamten Produkt-Lebenszyklus erforderlich. Updates und Upgrades eines Produkts müssen geplant werden. Manipulation, Reproduktion und Missbrauch, aber auch unbeabsichtigte Änderungen durch Konsumenten können Fehler verursachen, die sogar zur Existenzbedrohung für Unternehmen werden können. Sicherheitsstrategien, die sowohl die Produktionslinien als auch den gesamten Produkt-Lebenszyklus und eine lange Lebensdauer berücksichtigen, sind erforderlich.

X⁵ wurde entwickelt, um mit komplexen Anforderungen von produzierenden Unternehmen umzugehen. Abgesicherte Kommunikation, Authentifizierung und Verschlüsselung werden berücksichtigt. Die Kombination von Software und Hardware ermöglicht die Individualisierung von Sicherheitsstrategien. Die Produktion von 1:1 Kopien kann dabei am eigenen Standort oder ausgelagert bei Drittdienstleistern erfolgen.

X⁵ adressiert produzierende Unternehmen, die

  • sichere Lösungen zur Integration von hochwertiger Software in ein Produkt benötigen,
  • das Bespielen von Datenträgern und deren Einbau in Produkte auslagern möchten oder
  • Online-Verbindungen nutzen, um mit einem Produkt zu kommunizieren, es zu aktualisieren oder weitere Funktionalitäten zu aktivieren.
X-Net Farbleiste

Eckdaten zum Projekt

Projektstart: Dezember 2016

Projektdauer: 6 Monate

Förderschiene: KMU Instrument Phase 1

Logo Europäissche Union

 

 

This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 745114.

X-Net Farbleiste