Farbleiste X-Net

Jugend forscht Wettbewerbsverwaltung 2.0

Jugend Forscht Wettbewersverwaltung JUFO WV 2.0
Mit der Jugend forscht Wettbewerbsverwaltung 2.0 werden deutschlandweit jährlich mehr als 110 Wettbewerbe der Stiftung Jugend forscht e. V. durchgeführt. Über die Webapplikation reichen Kinder und Jugendliche ihre Projekte aus den Fachgebieten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ein. Während der Wettbewerbsausstellung an Messeständen führen Jurymitglieder Gespräche mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und geben ihre Bewertung auf online generierten Formularen ab. Im Anschluss erfolgt die Preisvergabe ­– inklusive Druck der Urkunden aus der Applikation heraus.

Projektbeschreibung

Die Jugend forscht Wettbewerbsverwaltung (JufoWV 2.0) ist eine Anwendung zur vollständigen Verwaltung und Durchführung der Jugend forscht Wettbewerbe. Die Applikation wird auf einem zentralen Web-Server zur Verfügung gestellt und begleitet Regional-, Landes- und Bundeswettbewerbe von der Einreichung bis zur Preisvergabe. Auch die Preisgeldabrechnung und -auszahlung wird über JufoWV 2.0 durchgeführt.

Ein umfassendes Rollen- und Berechtigungskonzept ermöglicht unterschiedliche Ansichten und Bearbeitungsfunktionen. Regionalwettbewerbsleiter können auf die eingereichten Projekte ihrer Region zugreifen, wohingegen Landeswettbewerbsleiter auch überregionale Informationen einsehen und verwalten können.

Neben der Einreichung von Projekten unterstützt JufoWV 2.0 auch die Wettbewerbe direkt. Bewertungen werden vor Ort eingetragen und die siegreichen Projekte ermittelt. Anschließend werden die Urkunden generiert, gedruckt und in der Preisverleihung übergeben. Moderationskarten kommen ebenso aus der Applikation und enthalten alle wesentlichen Informationen für die Akteure der Preisverleihung.

X-Net Farbleiste

Ein System vom Regional- bis zum Bundeswettbewerb


 

JufoWV 2.0 begleitet alle Wettbewerbe von Jugend forscht auf Regional-, Landes- sowie Bundesebene und unabhängig vom Austragungsort. Von der ersten Teilnahme an einem Regionalwettbewerb über die Weiterreichung an Landeswettbewerbe bis zur Preisvergabe beim Bundeswettbewerb werden pro Jahr ca. 6.000 Projekte und 12.000 Teilnehmer erfasst und verwaltet. Zwischen den einzelnen Wettbewerben haben die Jungforscherinnen und Jungforscher die Möglichkeit, ihre Projekte weiter zu verbessern, ihr Profil zu vervollständigen und ihre schriftlichen Arbeiten in der Applikation zu aktualisieren.

Dabei ist auch der Datenschutz zu jeder Zeit gewährleistet. So sehen Benutzer stets nur jene Informationen, die sie einsehen bzw. bearbeiten dürfen. Ob Sponsorpoolverwalter, Projektbetreuende oder Vertreter der Patenunternehmen – die Berechtigungen und Funktionen sind exakt auf das jeweilige Aufgabengebiet abgestimmt. Dies gilt ebenso für Wettbewerbsleiter, die je nach zugeteiltem Wettbewerb alle zugehörigen Informationen einsehen und bearbeiten dürfen.

Durch JufoWV 2.0 konnte eine Vielzahl von Prozessen optimiert und damit die Komplexität und der zeitliche Aufwand zur Wettbewerbsdurchführung deutlich reduziert werden.

X-Net Farbleiste

Eckdaten zum Projekt

Projektstart: Januar 2017

Projektdauer: 30 Monate

 

Mehr Informationen zum Wettbewerb Jugend forscht: https://www.jugend-forscht.de

 
X-Net Farbleiste